Wer sind wir? Was wollen wir?

Das Angebot des Vereins richtet sich grundsätzlich an alle interessierten Menschen, gleich welche Art von sexuellem Empfinden und Verhalten sie vorziehen. Der Verein setzt sich für das Recht des Einzelnen auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit ein. Schwerpunktmäßig unterstützt der Verein homo- und bisexuell orientierte Jugendliche und Erwachsene, sowie deren Angehörige.
Zweck des Vereins ist es, den in der Öffentlichkeit bestehenden Vorurteilen über Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender entgegenzuwirken und deren Diskriminierung abzubauen. Der Verein setzt sich für die Gleichberechtigung von Homosexuellen und Bisexuellen in unserer Gesellschaft ein.

Der Verein verfolgt die folgende Ziele:

· Förderung der Identitätsfindung von nicht ausschließlich heterosexuell empfindenden Jugendlichen und Erwachsenen · Beratung von Angehörigen und Freunden Homosexueller und Bisexueller
· Unterstützung von Jugendlichen und Erwachsenen, die sich auf Grund ihrer sexuellen Orientierung selbst ablehnen bzw. von ihrem Umfeld nicht akzeptiert werden und die sich aus den vorgenannten Gründen keiner Beratungsstelle anvertrauen können oder wollen
· Aufklärung der Allgemeinheit über die Gleichwertigkeit von homosexuellen, heterosexuellen und bisexuellen Verhaltensweisen
· Beratung und Aufklärung über HIV und Aids, Unterstützung Betroffener
· Zusammenarbeit mit anderen nationalen oder internationalen Organisationen, Vereinen und Verbänden, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen

Der Verein verwirklicht diese Ziele durch:

· Anbieten von Selbsthilfegruppen
· Anbieten kultureller Programme zur Unterstützung der gesellschaftlichen Integration, insbesondere für homosexuelle Jugendliche und Erwachsene, sowie deren Angehörige
· individuelle Hilfestellungen im Rahmen eines persönlichen Beratungsangebotes
· Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Coming Out und Homosexualität
· Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen zu den vorgenannten Themen

All for Joomla All for Webmasters